"Lust am Garten" – Tag der Parks und Gärten

Am 7. und 8. Juni findet bundesweit das erste "Gartenwochenende" statt. Das Gartennetz Deutschland e.V., ein Bundesverband regionaler Garteninitiativen, lädt dieses Jahr, im Themenjahr "Schlösser, Parks und Gärten 2008" der Deutschen Zentrale für Tourismus, erstmalig zum "Tag der Parks und Gärten" ein.
Eine Fortsetzung dieser Veranstaltungsreihe in den nächsten Jahren ist geplant.

Die regionalen Garteninitiativen öffnen dabei Interessierten eine Auswahl an Parks, Plätzen, Gärten sowie Friedhöfen. Meist werden darüber hinaus auch Führungen und kulturelle Veranstaltungen angeboten, um die Wertschätzung von Grün- und Freianlagen sowie die Lust am Parkbesuch zu fördern.

Mehr Informationen unter www.gartennetz-deutschland.de

Plakat - Lust am Garten



2 Reaktionen zu “"Lust am Garten" – Tag der Parks und Gärten”

  1. Gartenfreund

    Ich finde die Initiative wirklich klasse und bin schon sehr gespannt wie die Besucher das Kulturprogramm annehmen werden.

  2. Eva

    Ja, es wurde Zeit, dass sich die regionalen Garteninitiativen auch bundesweit zusammentun und etwas auf die Beine stellen. Das Thema Parks und Gärten rückt neben allgemeinen Debatten zum Klimaschutz und Öko-Landbau in letzter Zeit ebenfalls zunehmend in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Von daher glaube ich, dass solch ein „Tag der Parks und Gärten“ bestimmt gut ankommen wird. Schade finde ich nur, dass sich z.B. in Berlin nur eine begrenzte Auswahl an Grünanlagen daran beteiligt.

Einen Kommentar schreiben