"Camenzind – Zeitschrift für Architektur"

Bereits zum fünften Mal erscheint das von jungen ETH-Architekten betriebene schweizerische Architekturmagazin Camenzind oder wie sie es nennen "Blitz-Illu der Architektur". Statt auf Hochglanz und edlen Style setzten die Macher auf Heterogenität und Provokanz nicht nur bei den Themen sondern auch bei der Gestaltung. Diese Strategie scheint Erfolg zu haben, denn als einzige Schweizer Zeitschrift war Camenzind Gast im archplus-Projektraum The Making of Your Magazines bei der letztjährigen documenta in Kassel. Alle Ausgaben als PDF unter: www.cazmag.com



Einen Kommentar schreiben