STADTanSICHTen – Seoul: Räume, Menschen

STADTanSICHTen Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. präsentiert in seiner Galerie in Berlin in der Reihe "STADTanSICHTen" die Ausstellung "Seoul: Räume, Menschen". Dabei steht das unaufhaltsam wachsende Seoul mit seinen Arbeits- und Ausbildungsplätzen und seiner Kultur für Fortschritt und Modernität ebenso wie für lautes und hecktisches Großstadtleben mit all seinen Umweltproblemen, der Wohnungsnot und Anonymität. Am Beispiel der Haupstadt Seoul zeigen Künstler, Schriftsteller und Filmemacher aus Korea, wie sie sich mit der beschleunigte Entwicklung in ihrem Land und den damit einhergehenden Verunsicherungen in der urbaniserten Gesellschaft und beim Einzelnen auseinandersetzten.
Bis 03.06.2007, ifa-Galerie Berlin, Linienstraße 139/140, 10115 Berlin
http://www.ifa.de



Einen Kommentar schreiben