Neue Literatur über Landschaftsarchitektur

GROW! Aktuelle Tendenzen in Architektur und Landschaft
Die Zentralvereinigung der Architekten Österreichs widmete ihren Jahreskongress 2006 aktuellen Strömungen in Architektur und Landschaftsarchitektur. Bedeutende Vertreter beider Disziplinen aus aller Welt stellten dabei ihre Positionen und Projekte in der Veröffentlichung GROW! zur Diskussion. Das 112 Seiten starke Buch ist im Callwey-Verlag erschienen und kann hier für 34 Euro/57 SFr bestellt werden. ISBN 978-3-7667-1706-1

Freiraumführer Bodensee
Neben den bereits in der Reihe Edition Garten+Landschaft erschienenen Freiraumführern Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Hannover, Zürich gibt es jetzt neu den Grünführer Bodensee. Darin werden aktuelle Beispiele für gut gestaltete, öffentliche Räume mit Fotos, Plänen und Skizzen vorgestellt. Die 80 seitige Broschüre kann hier beim Callwey-Verlag für 19,95 Euro/34,80 SFr bestellt werden.
ISBN 978-3-7667-1705-4

Urban Design 1 – Standpunkte und Projekte
"Urban Design 1" ist ein weiteres Buch der Reihe Edition Garten+Landschaft. Es setzt sich gezielt mit verschiedenen Strategien zur Gestaltung des öffentlichen Raums auseinander. Dabei werden neben beispielhaften städtebaulichen Konzepten, wie 22@Barcelona und die Werkbundsiedlung Wiesenfeld in München auch Themen wie die Leitbilddebatte zur Europäischen Stadt oder zur Rolle von
öffentlichen Straßen und Plätzen präsentiert. Diese 128 Seiten umfassende Veröffentlichung kann hier beim Callwey-Verlag für 34 Euro/57 SFr bezogen werden.
ISBN 978-3-7667-1685-9

Mikrolandschaften/Microlandscapes. Landscape Culture on the Move.
Dieser erste Band der Publikationsreihe Gegenwartskunst + Theorie des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Münster widmet sich den Mikrolandschaften. Jenen Landschaften, die bei der Agglomeration von Nicht-Orten bzw. Zwischenräumen entstehen und sich durch Bewegung wahrnehmen lassen.
Die Herausgeberinnen Stefanie Krebs und Brigitte Franzen untersuchten das Forschungsobjekt Mikrolandschaften intensiv in einem Symposium am Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur der Leibniz Universität Hannover. Das Abschlusssymposium im Mai 2006 faßt dieser 348 seitige Band zusammen, der für 18 Euro unter www.mikrolandschaften.de oder bei ines.mueller(a)lwl.org zu beziehen ist. ISBN: 3-88789-150-3



Einen Kommentar schreiben