Freizone/Freezone

Bereits seit dem 19.01 wird im Schweizerischen Architekturmuseum in Basel im Rahmen des Programms "Freizone/Freezone" über aktuelle Tendenzen der schweizerischen Architektur und Städtebau diskutiert. Noch bis zum 24.02 kann man sich an der "Freizone/Freezone" in zahlreichen Veranstaltungen, wie Workshops, Screenings und Dialogen beteiligen. www.sam-basel.org



Einen Kommentar schreiben