Wettbewerbsausstellung Schlossplatz Berlin

Bereits seit dem 22. September ist der Wettbewerb „Temporäre Freiraumgestaltung Schlossareal Berlin Mitte“ entschieden und in der Hauptstadt in alle Munde. Wer sich die Arbeiten noch einmal genau anschauen möchte, kann dies vom 20. bis 30. November 2006 im Deutschen Architektur Zentrum Berlin auf der Köpenicker Straße 48/49 (Aufgang B, 2. OG) täglich von 14.00 bis 19.00 Uhr tun.
Der Entwurf der Arbeitsgemeinschaft aus relais Landschaftsarchitekten bdla (Berlin) und momentum3 (Hannover) hat den Wettbewerb gewonnen.
Noch bis 2008 wird am Schlossplatz der Palast der Republik abgerissen, damit an dieser Stelle in naher bis ferner Zukunft das so genannte „Humboldt-Forum“ hinter den Fassaden des Berliner Stadtschlosses entstehen kann. In der Zwischenzeit soll die „Temporäre Freiraumgestaltung“ den Bürgern und Besuchern im „Schlossareal Berlin Mitte“ Aufenthaltsqualität bieten.
Mehr Infos zum Wettbewerb unter:
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/…/schlossareal
Was BauNetz über die Wettbewerbsentwürfe schreibt:
http://www.baunetz.de/db/news/?news_id=82783

1. Preis2. Preis3. Preis

1. Preis: relais LA / 2. Preis: Urban Catalyst / 3. Preis: ARGE bbz LA



Einen Kommentar schreiben