Gartenwelten in Berlin

Unter dem Motto „Gartenwelten – verborgene Orte in Berlins Mitte“ organisiert der BDLA Berlin-Brandenburg am 16. und 17.09 von 12-18 Uhr Besichtigungen versteckter Gärten im Zentrum von Berlin. Neben den typischen Berliner Hinterhöfen gibt es auch den Garten der Französischen und Indischen Botschaft sowie den Garten Liebermann am Pariser Platz zu sehen. Heute eröffnete die dazugehörige Ausstellung ihre Pforten. Vom 29.08 bis zum 21.09 kann man sich diese in der BDA Galerie auf der Mommsenstr. 64 Mo, Mi und Do von 10-15 Uhr anschauen. Der Eintritt ist frei.
Mehr Informationen gibt es unter www.gartenwelten.net und www.bdla-bb.bdla.de



Einen Kommentar schreiben